Kontakt
Morfeld | Upmeier GmbH & Co. KG
Kronprinzenstraße 10
46562 Voerde
Homepage:www.morfeld-upmeier.de
Telefon:02855 4824
Fax:02855 16283

Die Su­per­plan von Kal­de­wei

Mil­lio­nen­fach be­währt, jetzt im neu­en Look für mo­der­ne Ba­de­zim­mer

Stand: 15.03.2023

Superplan
Nach dem ak­tu­el­len Face­lift der Kal­de­wei Su­per­plan he­ben prä­zi­se­re Kan­ten und ei­ne kla­re Li­ni­en­füh­rung das mo­der­ne De­sign der Du­sche auf ein neu­es Le­vel. Dar­über freu­en sich auch an­spruchs­vol­le Bau­her­ren und Bad­sa­nie­rer so­wie Ar­chi­tek­ten. (Bild­quel­le: Kal­de­wei)

Kal­de­wei Su­per­plan – der Klas­si­ker un­ter den bo­den­glei­chen Du­schen, der sich seit 30 Jah­ren mil­lio­nen­fach be­währt hat und Fach­kräf­te wie An­wen­der über­zeugt. Ein­ge­baut im ex­klu­si­ven Pri­vat­bad ge­nau­so wie im pfle­ge­leich­ten Ho­tel- oder im bar­rie­re­frei­en Pa­ti­en­ten­bad: Die fu­gen­freie Du­sche aus kreis­lauf­fä­hi­ger Stahl-Email­le fügt sich seit eh und je har­mo­nisch in das Ba­de­zim­mer ein und ga­ran­tiert ei­ne an­ge­neh­me, si­che­re Stand­flä­che. Kal­de­wei hat dem Klas­si­ker Su­per­plan nun ein Face­lift ver­passt. Prä­zi­se­re Kan­ten, en­ge Ra­di­en und kla­re Li­ni­en ver­lei­hen der Du­sche ein mo­der­nes Er­schei­nungs­bild. Mit der De­si­gnüber­ar­bei­tung un­ter­streicht der deut­sche Bad­ex­per­te sei­ne Phi­lo­so­phie, das Gu­te im­mer noch bes­ser zu ma­chen.

Die neue Kal­de­wei Su­per­plan über­zeugt aber nicht nur durch ihr fri­sches De­sign, son­dern vor al­lem durch ei­nen voll­stän­dig bo­den­ebe­nen Zu­gang von zwei Sei­ten. Nach dem ak­tu­el­len Face­lift he­ben prä­zi­se­re Kan­ten und ei­ne kla­re Li­ni­en­füh­rung das mo­der­ne De­sign der Du­sche auf ein neu­es Le­vel. Auch die Ein­bau­tie­fe wur­de op­ti­miert und mit jetzt ma­xi­mal 25 Mil­li­me­ter ge­gen­über dem Vor­gän­ger­mo­del an­näh­rend hal­biert. Über al­le Ab­mes­sun­gen hin­weg gleich­blei­bend schma­le Sei­ten­rän­der wir­ken nicht nur ele­gant, sie ga­ran­tie­ren dar­über hin­aus ei­ne groß­zü­gi­ge Stand­flä­che für ein ein­zig­ar­ti­ges Du­sch­er­leb­nis.

Superplan

Nach­hal­tig, mo­dern und fle­xi­bel

Die Kal­de­wei Su­per­plan wird aus kreis­lauf­fä­hi­ger Stahl-Email­le her­ge­stellt und ist dank ih­rer po­ren­frei­en Glas­ober­flä­che leicht zu rei­ni­gen. Sie ver­bin­det mü­he­los zeit­lo­ses De­sign mit lang­le­bi­ger Qua­li­tät aus na­tür­li­chen Ma­te­ria­li­en und er­gänzt die Welt des Lux­s­taina­bi­li­ty®-Port­fo­li­os von Kal­de­wei. Ins Au­ge fal­len bei der Su­per­plan vor al­lem die be­son­ders prä­zi­sen Ra­di­en im In­nen­be­reich, wor­über sich an­spruchs­vol­le Bau­her­ren und Bad­sa­nie­rer so­wie Ar­chi­tek­ten freu­en kön­nen. Auch die Ra­di­en der äu­ße­ren Ecken und Kan­ten wur­den re­du­ziert, wo­durch sich die Su­per­plan jetzt noch bes­ser in ein be­ste­hen­des Flie­sen­ras­ter in­te­grie­ren lässt und ganz ein­fach bis dicht an die Dusch­flä­che her­an­ge­fliest wer­den kann.

Für ma­xi­ma­le Fle­xi­bi­li­tät und gro­ßen Ge­stal­tungs­spiel­raum sor­gen die gän­gi­gen Sa­ni­tär­far­ben so­wie die ex­klu­si­ven Tö­ne der Co­or­di­na­ted Co­lours Collec­tion. Na­tür­lich ist auch die neue Su­per­plan zu 100 Pro­zent mit dem kom­plet­ten smar­ten Kal­de­wei Zu­be­hör kom­pa­ti­bel – von Mon­ta­ge- und Ab­lauf­sys­te­men bis hin zu den be­kann­ten pfle­ge­leich­ten oder rutsch­hem­men­den Ober­flä­chen. Ab Herbst steht die neue Su­per­plan in 41 Ab­mes­sun­gen zur Ver­fü­gung.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems SHK GmbH & Co. KG